"Digital Jetzt" Neue Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands



Aktuelle Studien zeigen, dass es in vielen Unternehmen noch großen Digitalisierungsbedarf gibt. So fehlt im Bereich der IT-Sicherheit oft noch das nötige Bewusstsein für die Abwehr von Risiken.

Um mittelständischen Betrieben die Umsetzung der Digitalisierung zu erleichtern, bietet das neue Förderprogramm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“ finanzielle Zuschüsse, um entsprechende Investitionen in kleinen und mittleren Unternehmen – einschließlich Handwerksbetriebe und freie Berufe – anzuregen.

Zuschüsse gibt es bei:

  • Investitionen in digitale Technologien sowie
  • Investitionen in die Qualifizierung der Beschäftigten zu Digitalthemen


  • Wer die Förderung beantragen kann

    Kleine und mittelständische Unternehmen

  • aus allen Branchen (inklusive Handwerksbetriebe und freie Berufe)
  • mit 3 bis 499 Beschäftigten,
  • die entsprechende Digitalisierungsvorhaben planen, zum Beispiel Investitionen in Soft-/Hardware und/oder in die Mitarbeiterqualifizierung.


  • Laufzeit der Förderung

    Das Antragsstellungstool wird am 7. September freigeschaltet. Der Antrag auf Förderung ist bis einschließlich 2023 zu stellen.

    Diese Voraussetzungen müssen Unternehmen erfüllen

    Das KMU muss durch die Beantwortung gezielter Fragestellungen beim Förderantrag einen Digitalisierungsplan darlegen. Dieser

  • beschreibt das gesamte Digitalisierungsvorhaben
  • erläutert die Art und Anzahl der Qualifizierungsmaßnahmen
  • zeigt den aktuellen Stand der Digitalisierung im Unternehmen und die Ziele, die mit der Investition erreicht werden sollen
  • stellt beispielsweise dar,
  • wie die Organisation im Unternehmen effizienter gestaltet wird
  • wie sich das Unternehmen neue Geschäftsfelder erschließt
  • wie es ein neues Geschäftsmodell entwickelt und/oder seine Marktposition gestärkt wird

  • Außerdem

  • Das Unternehmen muss eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland haben, in der die Investition erfolgt
  • Das Vorhaben darf zum Zeitpunkt der Förderbewilligung noch nicht begonnen haben
  • Nach der Bewilligung muss es in der Regel innerhalb von zwölf Monaten umgesetzt werden
  • Das Unternehmen muss die Verwendung der Fördermittel nachweisen können

  • Digitalisierung mit S-Anywhere


    Persönliche Beratung

    Auch persönlich stehen wir Ihnen für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung. Profitieren Sie von unserer Expertise.

    • Erstgespräch zur Sammlung Ihrer Anforderungen und unverbindliche Beratung
    • Erstellung einer groben Kostenschätzung
    • Präsentation des Systems - Online oder direkt bei Ihnen vor Ort

    Kontaktieren Sie uns einfach über das Formular, per E-Mail oder rufen Sie uns an!

    +49 7645 9155 0

    Kontaktformular

      Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

      Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Bei weiterer Benutzung dieser Seite gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Klicken Sie auf "Weitere Informationen" um mehr darüber zu erfahren.

        TelefonNachricht senden

        Ihr Name*

        Ihre E-Mail Adresse

        Betreff*

        Ihre Telefonnummer

        Ja, ich möchte einen Rückruf

        Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.